Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Tankstelle in Schnaitheim überfallen – Polizei sucht Zeugen
Pistole Schusswaffe
Symbolfoto: river34 - Fotolia

Tankstelle in Schnaitheim überfallen – Polizei sucht Zeugen

Mehrere hundert Euro erbeutete ein Unbekannter bei einem Raubüberfall am 30.04.2018 auf eine Tankstelle in Schnaitheim.
Nur wenige Sekunden dauerte ein Überfall am Montagabend gegen 20.10 Uhr in Schnaitheim. Der bislang unbekannte Täter betrat eine Tankstelle und bedrohte den allein anwesenden Verantwortlichen sofort mit einer Pistole. Er ließ sich mehrere hundert Euro aushändigen und flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung.

Der Geschädigte beschrieb den Räuber als 18-20 Jahre alt, 175-180 cm groß und schlank. Er hatte längere Haare und machte insgesamt einen ungepflegten Eindruck. Bekleidet war der Unbekannte mit einer dunkelblauen Jeans und einem grauen Kapuzen-Hoodie. Die Polizei fahndete mit mehreren Streifen nach dem Flüchtigen und sicherte am Tatort diverse Spuren.

Polizei bittet um Zeugenhinweise
Ein Zeuge gab gegenüber der Polizei an, dass der Täter sich vor der Tatausführung bereits geraume Zeit auf dem Tankstellengelände in der Nattheimer Straße aufhielt. Die Polizei bittet deshalb Personen, die sachdienliche Angaben machen können, sich beim Polizeirevier Heidenheim unter der Telefonnummer 07321/3220 zu melden.

Anzeige