Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen: Motorradfahrer stürzt bei Bremsübungen
Rettungswagen mit Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Dillingen: Motorradfahrer stürzt bei Bremsübungen

Leichte Schulterverletzungen zog sich ein Motorradfahrer am 01.05.2018 gegen 18.20 Uhr in der Robert-Bosch-Straße in Dillingen zu.
Der 28-jährige Fahranfänger hatte am Bereich der Bahngleise mit seinem Motorrad Bremsübungen durchgeführt. Dabei stürzte er auf die Fahrbahn. Er wurde vom verständigten Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert. An seinem Motorrad entstand ein Schaden von etwa 300 Euro. Vom Kraftrad ausgelaufenes Motorenöl wurde von der Dillinger Feuerwehr beseitigt.

Anzeige
x

Check Also

Frau mit Rollator

Pfersee: Täter greift in Rollator von 90-Jähriger und bestiehlt sie

In der Metzstraße in Pfersee wurde am 19.07.2019 eine 90-Jährige das Opfer eines dreisten Diebstahls. Ein bislang unbekannter Täter nutzte am Freitag um 17.45 Uhr ...

Täter Einbrecher

Oberhausen: Hund und Herrchen beim Gassi gehen von dunkelhäutigen attackiert

Am Donnerstag wurde ein 26-Jähriger gegen 23.15 Uhr in der Dieselstraße offenbar grundlos attackiert. Der Mann drehte mit seinem Hund am Westufer der Wertach eine ...