Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Zeugen gesucht: Mehrere Straftaten in Ziemetshausen
Symbolfoto: Mario Obeser

Zeugen gesucht: Mehrere Straftaten in Ziemetshausen

Von Dienstag den 01.05.2018 18.30 Uhr bis Mittwoch den 02.05.2018 08.30 Uhr, wurden in Ziemetshausen mehrere Straftaten begangen.
Zunächst musste die Polizei im Gerberweg eine Sachbeschädigung an einem geparkten, silbernen VW, aufnehmen. Der Pkw stand im Hofraum einer dortigen Firma. Ein unbekannter Täter nahm einen Tontopf und warf diesen auf den VW. Der Schaden hier beträgt etwa 2.500 Euro.

Neben dem beschädigten Pkw lagen zwei amtliche Kennzeichen, welche offensichtlich zuvor entwendet worden waren. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass ein Kennzeichen von einem Skoda stammte, welcher in der Oettingen-Wallerstein-Straße geparkt war. Das zweite Kennzeichen wurde ebenfalls von einem Skoda entwendet, welcher zur Tatzeit in einem Carport im Birkenweg stand.

Final wurden in einem Anwesen im Gerberweg eine Glasfassade, sowie eine Garagentüre beschädigt. Der Gesamtschaden hier beträgt rund 2.000 Euro.

Zeugen, welche Hinweise zu diesen Straftaten geben können, sollen sich bitte bei der Polizeiinspektion Krumbach unter der Telefonnummer 08282/9050 melden.

Anzeige
x

Check Also

NEF Notarztfahrzeug

Jettingen-Scheppach: Autofahrer übersieht Kraftrad – zwei Verletzte

Ein Zusammenstoß mit zwei mittelschwer verletzten Personen ereignete sich am vergangenen Montagmorgen, den 11.11.2019, in Scheppach. Gegen 06:15 Uhr war eine 21-Jährtige Pkw-Führerin auf der ...

Brand Filteranlage Alko Kleinkoetz 12112019

Kleinkötz: Brand einer Filteranlage in Industriebetrieb

Um 00.45 Uhr, am 12.11.2019, wurde durch die Integrierte Leitstelle, aufgrund der Auslösung der Brandmeldeanlage, ein Brand in einem Industriebetrieb in Kleinkötz gemeldet. Vor Ort ...