Home » Allgemein » Regionalnachrichten » Unseriöse Arbeiter in Buch: Überteuerte Reinigungsarbeiten
Warnung vor Betrug
Symbolfoto: Mario Obeser

Unseriöse Arbeiter in Buch: Überteuerte Reinigungsarbeiten

Gestern Mittag haben zwei Männer einer Rentnerin in Buch, im Kreis Neu-Ulm, die Säuberung ihres Hofs mittels Hochdruckreiniger für 850 Euro angeboten. Ungefragt legten diese los.
Nachdem die Frau kein Geld übergab, stellten die Unbekannten ihre Arbeit sofort wieder ein und verließen das Anwesen fluchtartig.

Die Polizei warnt
Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang vor überteuerten Angeboten für Arbeiten im Haus oder auf dem Grundstück. Vor allem älteren Menschen werden Hof- und Dachreinigungen sowie Teerarbeiten spontan an der Haustüre angeboten und zu sofortiger Ausführung gedrängt. Die geforderten Preise sind wie auch in dem hier vorliegenden Fall oftmals viel zu hoch. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Anzeige
x

Check Also

Kein Alkohol am Steuer steht im Bierkäpsele

Bellenberg: Nach Unfall bei Verursacher Alkohol gerochen

Zu einem Verkehrsunfall kam es am 17.09.2019 in Bellenberg, der keine Verletzten, aber Sachschaden forderte. Am Dienstagabend fuhr ein 32-jähriger Pkw-Fahrer auf der Ulmer Straße ...

Seniorin telefoniert Frau Telefon

Leipheim/Günzburg/Ichenhausen: Mehrere Betrugsanrufe mitgeteilt

Am Dienstag, dem 17.09.2019, gingen bei Bürgerinnen und Bürgern wieder mehrere Betrugsanrufe ein. Drei von ihnen teilten dies der Polizei mit. Am 17.09.2019 gegen 14.00 ...