Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Mehrere Fälle von Unfallflucht in der BSA-Nachrichtenregion
Unfallflucht Zeugen gesucht
Die Polizei sucht nach Hinweise zu einem unfallflüchtigem Fahrzeug. Foto: Mario Obeser

Mehrere Fälle von Unfallflucht in der BSA-Nachrichtenregion

Kein Tag ohne gemeldete Unfallflucht. Auch am 01. und 02.05.2018 wurden der Polizei wieder mehrere Unfallfluchten gemeldet.

Günzburg. Im Zeitraum vom 01.05.2018 15.00 Uhr bis 02.05.2018 06.40 Uhr wurde in der Adolph-Kolping-Straße ein schwarzer Pkw, Nissan Micra, welcher in einer dortigen Parkbucht abgestellt war, angefahren und beschädigt. Anschließend entfernte sich der unbekannte Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle. An dem geschädigten Fahrzeug entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Die Polizeiinspektion Günzburg Tel.: 08221/919-0 bittet um Zeugenhinweise.

Krumbach. In der Zeit von Montag, 30.04.2018 06.00 Uhr bis Mittwoch 02.05,2018 13.00 Uhr, wurde ein weißer Kleintransporter von einem unbekannten Fahrzeug angefahren. Der Transporter stand zur Unfallzeit auf einem Schotterplatz im Sonnenweg in Krumbach. Der entstandene Schaden wurde mit ca. 1.000 Euro angegeben. Zeugen, welche Hinweise zu dieser Unfallflucht geben können, sollen sich bitte bei der Polizeiinspektion Krumbach, Telefon 08282/9050, melden.

Dillingen. Im Unfallzeitraum 02.05.2018 zwischen 10.00 Uhr und 11.45 Uhr fuhr eine bisher unbekannter Fahrzeugführer gegen einen blauen BMW 320 d, der in der Josef-Feistle-Straße in Dillingen geparkt gewesen war. Der BMW wurde an der hinteren linken Fahrzeugseite beschädigt. Der Unfallverursacher beging Fahrerflucht. Die Schadenshöhe am beschädigten BMW muss noch ermittelt werden. Die Polizeiinspektion Dillingen sucht Zeugen, die Hinweise zum Unfallverursacher geben können. Diese werden gebeten, sich unter Telefon 09071/56-0 zu melden.

Neu-Ulm. Eine 59-jährige Fahrradfahrerin befuhr gestern Vormittag gegen 08:45 Uhr den Samlandweg in Neu-Ulm/Pfuhl und wollte von diesem nach rechts in die Platzgasse abbiegen. An der dortigen Einmündung missachtete ein, von links kommendes unbekanntes Fahrzeug den Vorrang der Radlerin, wodurch diese zu Sturz kam und leichte Verletzungen davon trug. Der Unfallverursacher oder die Unfallverursacherin entfernte sich daraufhin von der Unfallstelle, ohne den gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Von dem Fahrzeug ist bislang lediglich bekannt, dass es relativ geräumig und schwarz war. Die Polizeiinspektion Neu-Ulm sucht Zeugen zu dem Verkehrsunfall. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0731/80130 entgegen genommen.

Wertingen. Am 02.05.2018 erstattete eine 48-Jährige bei der Polizeistation Wertingen Anzeige wegen einer Verkehrsunfallflucht, die sich bereits am 30.04.2018 gegen 12:00 Uhr auf dem Kundenparkplatz eines Verbrauchermarkts in der Industriestraße in Wertingen ereignet hatte. Ein bisher Unbekannter fuhr mit seinem Fahrzeug gegen die hintere linke Tür am geparkten Audi A 4 der 48-Jährigen und entfernte sich danach unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. Er verursachte einen Schaden von etwa 1000 Euro. Die Polizeistation Wertingen bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 08272/99510.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen Dach

Wertingen: Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Leichte Verletzungen zog sich am 20.07.2019, gegen 12.45 Uhr, der Fahrer eines Motorradfahrers bei einem Unfall bei Wertingen zu. Mit Prellungen und Schürfwunden musste der ...

Blaulicht auf PKW

Augsburg: Von Kopfnuss bis Fußtritte bei Auseinandersetzungen

Die Polizei musste in Augsburg am 21.07.2019, in den Morgenstunden, zu zwei Einsätzen wegen handgreiflicher Streitigkeiten fahren. Auf „offener Straße“ wollte am Sonntag gegen 01.30 ...