Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Zeugen zu Unfall in Gessertshausen gesucht – War die Ampel an?
Symbolfoto: © B. Wylezich - Fotolia.com

Zeugen zu Unfall in Gessertshausen gesucht – War die Ampel an?

Die näheren Umstände zu einem Verkehrsunfall am 03.05.2018, um 20.00 Uhr, in Gessertshausen, Hauptstraße/Bahnhofstraße sind derzeit noch unklar.
Eine 57-jährige Frau fuhr angeblich bei Grün zeigender Ampel in der Bahnhofstraße los, bog nach links auf die Hauptstraße ein und kollidierte dort mit dem Pkw eines 51-jährigen, der auf der Hauptstraße von Diedorf Richtung Ustersbach unterwegs war.

Zum Unfallzeitpunkt soll die Lichtzeichenanlage wieder ausgeschaltet gewesen sein, wodurch dem 51-Jährigen die Vorfahrt suggeriert wurde.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei zwei Autofahrer, die angeblich hinter der Unfallverursacherin, ebenfalls von der Bahnhofstraße in die Hauptstraße eingefahren sind und sich zur Ampelschaltung äußern könnten.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand ein Sachschaden von ca. 7.500 Euro.

Anzeige
WhatsApp chat