Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Kreis Günzburg: Brand eines Feldhäckslers griff auf Feld über
Foto: Robert Weiss

Kreis Günzburg: Brand eines Feldhäckslers griff auf Feld über

Ein Feldhäcksler begann am 04.05.2018, zwischen Balzhausen und Memmenhausen, zu brennen. Feuerwehren wurden alarmiert.
Kurz vor Beendigung der Ernte verstopfte der Einzug der Landmaschine, in dessen Folge das Häckselgut zu brennen begann. Geistesgegenwärtig klinkte der Maschinenführer den Frontanbau aus und konnte anschließend mit dem Feuerlöscher den Brand etwas eindämmen. Das Feuer griff trotzdem auf das abgeerntete Feld über.

Die Integrierte Leistelle Donau-Iller alarmierte gegen 18.15 Uhr die Feuerwehren aus Balzhausen, Bayersried-Ursberg-Premach und Thannhausen zur Brandbekämpfung.

Da sich das Feuer nicht rasch unter Kontrolle bringen ließ, wurden weitere Fahrzeuge der Feuerwehr Thannhausen nachgefordert.

Letztlich brannten rund 1800 qm des Feldes. Die eingesetzten Feuerwehren aus Balzhausen, Thannhausen und Ursberg/Premach konnten den Brand schließlich löschen. Aktuell wird der Sachschaden auf ca. 15000 Euro geschätzt.

Anzeige
WhatsApp chat