Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Kreis Günzburg: Brand eines Feldhäckslers griff auf Feld über
Brand Balzhausen Memmenhausen 04052018 6
Foto: Robert Weiss

Kreis Günzburg: Brand eines Feldhäckslers griff auf Feld über

Ein Feldhäcksler begann am 04.05.2018, zwischen Balzhausen und Memmenhausen, zu brennen. Feuerwehren wurden alarmiert.
Kurz vor Beendigung der Ernte verstopfte der Einzug der Landmaschine, in dessen Folge das Häckselgut zu brennen begann. Geistesgegenwärtig klinkte der Maschinenführer den Frontanbau aus und konnte anschließend mit dem Feuerlöscher den Brand etwas eindämmen. Das Feuer griff trotzdem auf das abgeerntete Feld über.

Die Integrierte Leistelle Donau-Iller alarmierte gegen 18.15 Uhr die Feuerwehren aus Balzhausen, Bayersried-Ursberg-Premach und Thannhausen zur Brandbekämpfung.

Da sich das Feuer nicht rasch unter Kontrolle bringen ließ, wurden weitere Fahrzeuge der Feuerwehr Thannhausen nachgefordert.

Letztlich brannten rund 1800 qm des Feldes. Die eingesetzten Feuerwehren aus Balzhausen, Thannhausen und Ursberg/Premach konnten den Brand schließlich löschen. Aktuell wird der Sachschaden auf ca. 15000 Euro geschätzt.

Anzeige
x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kissendorf: Einbruch im Ziegeleiweg

Im Zeitraum vom 16.10.2019 bis 20.10.2019 brach ein bislang unbekannter Täter, in Kissendorf, im Ziegeleiweg, in ein Wohnanwesen ein. In dem Haus durchwühlte der Täter ...

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...