Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Täter kamen mit Fahrrädern: Einbruch in Tabakwarengeschäft in Burgau
Einbrecher Taeter
Symbolfoto: AA+W - Fotolia

Täter kamen mit Fahrrädern: Einbruch in Tabakwarengeschäft in Burgau

Am 06.05.2018 wurde der Polizeiinspektion Burgau gegen 03.00 Uhr ein Einbruch in ein Tabakwarengeschäft in der Stadtstraße in Burgau mitgeteilt.
Ein Zeuge konnte noch beobachten, wie zwei bislang unbekannte Täter mit ihren Fahrrädern vom Tatort flüchteten. Ein Täter führte dabei hinter seinem Fahrrad einen Fahrradanhänger mit sich. Die Täter fuhren anschließend mit ihren Fahrrädern die Treppen von der Stadtstraße zur Mühlstraße hinunter. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern verlief negativ.

Am Tabakladen konnte festgestellt werden, dass sich die Täter durch Einschlagen einer Glasscheibe Zutritt zu dem Geschäft verschafft haben. Aus dem Geschäft wurden Tabakwaren im Wert von rund 1000 Euro entwendet. Der Sachschaden an der eingeschlagenen Fensterscheibe beläuft sich auf 1500 Euro.

Zeugenhinweise erbeten
Zeugen, die Hinweise zum Tathergang bzw. zu den Tätern machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Burgau unter der Telefonnummer 08222/9690-0 in Verbindung zu setzen.

Anzeige