Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Vier kleinere Verkehrsunfälle im Kreis Dillingen
Symbolfoto: Mario Obeser

Vier kleinere Verkehrsunfälle im Kreis Dillingen

Im Landkreis Dillingen meldet die Polizei für den 07.05.2018 mehrere Verkehrsunfälle, bei denen eher geringer Sachschaden entstand. Eine Person wurde verletzt.

Wittislingen. Am 07.05.2018 gegen 16.50 Uhr kam es auf der Kreisstraße DLG 35 auf Höhe Wittislingen zu einem Auffahrunfall, als ein Lkw auf einen Feldweg abbog und deswegen mehrere nachfolgende Fahrzeuge abbremsen mussten. Der Fahrer eines VW Tiguan erkannte die Situation zu spät und fuhr auf einen vor ihm fahrenden BMW auf.  An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 3000 Euro.

Lauingen. Am 07.05.2018 gegen 21.30 Uhr wollte die Fahrerin eines VW Polo in den Kreisverkehr an der Staatsstraße 2025 von der Donaubrücke in Richtung Dillingen fahren und übersah dabei einen bereits im Kreisverkehr befindlichen 27-jährigen Motorrollerfahrer. Dieser prallte seitlich in die Fahrzeugfront des VWs und stürzte zu Boden, wobei er sich leicht verletzte. Er musste zur weiteren Behandlung vom Rettungsdienst ins Dillinger Krankenhaus gebracht werden. Den Sachschaden gibt die Polizei Dillingen mit rund 2000 Euro an.

Dillingen. Zu einem weiteren Vorfahrtsverstoß kam es am 07.05.2018 gegen 17.45 Uhr, als ein 15-jähriger Motorrollerfahrer mit seinem Gefährt von der Straße Am Mittelfeld nach links in die Altheimer Straße abbiegen wollte. Hierbei übersah er eine 80-jährige Fahrradfahrerin, die in Richtung Donaualtheim fuhr. Die Dame stürzte und kam mit leichten Verletzungen ins Dillinger Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand augenscheinlich kein Sachschaden.

Lauingen. Am 07.05.2018 gegen 23.15 Uhr befuhr ein 46-jähriger Lauinger die Paul-Böhm-Straße und übersah dabei zwei am rechten Fahrbahnrand abgestellte Pkws. Vermutlich auf Grund von Unaufmerksamkeit fuhr er auf das hintere der geparkten Fahrzeuge auf und schob dieses auf einen weiteren Pkw. Etwa 3000 Euro Sachschaden waren hier entstanden.

Anzeige