Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Meitingen: Biker von Styroporplatte getroffen und schwer verletzt
First Responder, Rettungsdienst, BMW, Obeser
Symbolfoto: Mario Obeser

Meitingen: Biker von Styroporplatte getroffen und schwer verletzt

Wegen nicht vorhandener Ladungssicherung eines Autofahrers wurde bei Meitingen ein Motorradfahrer schwer verletzt.
Gestern fuhren gegen 16.30 Uhr ein Pkw-Gespann-Fahrer und ein Motorradfahrer hintereinander auf der B 2 in Richtung Donauwörth. Der 28-jährige Gespann-Fahrer transportierte auf seinem Anhänger Styroporplatten, die er ungesichert auf der Ladefläche platzierte. Durch den Fahrtwind wirbelte eine Styroporplatte hoch und flog vom Hänger. Diese traf den dahinter fahrenden 52-jährigen Kradfahrer. Durch den Anprall verlor der 52-jährige die Kontrolle über sein Krad. Während er vom Motorrad stürzte, krachte das Krad gegen die Mittelleitplanke. Dort fuhr das Motorrad fahrerlos noch rund 350 Meter weiter, bevor es zum Liegen kam.

Der 52-Jährige kam schwerverletzt ins Krankenhaus. Der Gesamtschaden wird auf rund 3.500 Euro geschätzt. Kurzzeitig bildete sich im Berufsverkehr ein Stau in Richtung Donauwörth.

Anzeige
x

Check Also

polizeifahrzeug-blau-schriftzug

Untermarchtal: Kajak kentert nach Unfall auf der Donau

Ohne Verletzte endete am Dienstag, den 18.06.2019, ein Unfall mit einem Kajak bei Untermarchtal. Nach Erkenntnissen der Polizei soll gegen 14.45 Uhr eine mehrköpfige Gruppe ...

autofahrer streit schlagen drohen

Bad Wörishofen: Pkw-Fahrer und Paketzusteller beleidigen sich

Am 18.06.2019 kam es in der Alfred-Baumgarten-Straße zu wechselseitigen Beleidigungen zwischen einem 66-jährigen Pkw-Fahrer und einem 31-jährigen Paketzusteller. Der Pkw-Fahrer wollte am späten Vormittag auf ...