Home » Allgemein » Regionalnachrichten » Günzburg: Telefonstelen in der Augsburger Straße und „An der Kapuzinermauer“ bleiben
Telefonstele in der Augsburger Straße in Günzburg. Foto: Mario Obeser

Günzburg: Telefonstelen in der Augsburger Straße und „An der Kapuzinermauer“ bleiben

Die Telekom Deutschland GmbH wollte sie abbauen: die Telefonstelen in der Augsburger Straße und „An der Kapuzinermauer“. Nun bleiben sie aber erhalten.
Oberbürgermeister Gerhard Jauernig stimmte dem Abbau nicht zu und konnte somit die Erhaltung an den zentralen Standorten erwirken.

„Uns ist bewusst, dass die Nutzungsfrequenz von Telefonstelen, rückläufig ist. Jedoch sind nach wie vor gewisse Personenkreise, anders als die große Mehrheit, hierauf angewiesen. Als Kommune dürfen wir auch diese Bürger nicht aus dem Blick verlieren. Für sie muss eine gewisse Infrastruktur erhalten bleiben“, erklärt Ordnungsamtsleiter Georg Weishaupt das Einschreiten der Stadt Günzburg.

Anzeige