Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Autobahn 8: Lastwagen prallt gegen Sicherungsanhänger der Autobahnmeisterei
Unfall auf der A8 bei Günzburg - LKW gegen Sicherungsanhänger

Autobahn 8: Lastwagen prallt gegen Sicherungsanhänger der Autobahnmeisterei

Auf der Autobahn 8, zwischen Burgau und Günzburg, prallte heute Mittag der Fahrer eines Sattelzuges gegen einen Sicherungsanhänger und wurde dabei schwer eingeklemmt.
Die Autobahnmeisterei war auf der A8, zwischen Burgau und Günzburg kurz vor der Anschlussstelle Günzburg mit Reinigungsarbeiten wegen eines Unfalles tätig und hatte zur Absicherung auf dem rechten Fahrstreifen ein Fahrzeug mit Sicherungsanhänger aufgestellt.

Gegen 13.15 Uhr prallte aus noch ungeklärter Ursache ein Lkw gegen den Sicherungsanhänger der Autobahnmeisterei, wobei der 36-jährige Fahrer schwer in seinem Führerhaus eingeklemmt wurde. Die Freiwillige Feuerwehr Burgau musste das Führerhaus auseinanderziehen um den eingeklemmten Fahrer mit hydraulischem Gerät retten zu können. Kräfte der Autobahnmeisterei leisteten sofort Erste Hilfe.

Neben der Feuerwehr waren auch mehrere Fahrzeuge des Rettungsdienstes im Einsatz, der den schwerverletzten Brummi-Lenker in ein Krankenhaus brachte. Auch das THW Günzburg war an der Unfallstelle. Nach ersten Schätzungen der Autobahnpolizei Günzburg beträgt der Sachschaden über 200.000 Euro.

Die Bergung der Fahrzeuge ist noch nicht abgeschlossen und wir voraussichtlich bis in die frühen Abendstunden andauern. Obwohl der Verkehr mit Einschränkungen an der Unfallstelle vorbeifließen kann beträgt der Rückstau etwa zehn Kilometer.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Polizeifahrzeug

Sachschaden und ein Verletzter bei zwei Unfällen

In Bereich Günzburg kam es am 22.05.2018 zu zwei Verkehrsunfällen. Es krachte an einer Ampel und ein Biker stürzte. Eine 27-jährige Autofahrerin befuhr gegen 14.30 ...

Blaulicht und Rettungswagen. BSAktuell

Schemmerhofen: Nach Unfall zweier Fahrräder ereignete sich ein Auffahrunfall

Zwei Radler und zwei Autoinsassen sind am 22.05.2018 fast zeitgleich bei Schemmerhofen verunglückt und mussten in ein Krankenhaus gefahren werden. Wie die Polizei mitteilt, stießen ...