Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Wertingen: Blondgelockte junge Radfahrerin verursacht Unfall und flüchtet
BSAktuell,Blaulicht,Polizei News,Bayerisch Schwaben Aktuell,NachrichtenSchwaben
Symbolfoto: Mario Obeser

Wertingen: Blondgelockte junge Radfahrerin verursacht Unfall und flüchtet

Nachdem eine etwa 15-jährige Radlerin am 15.05.2018 in Wertingen gegen einen Pkw fuhr, ergriff sie die Flucht. Die Polizei sucht sie nun und bittet um Zeugenhinweise.
Gegen 20.00 Uhr kam es auf Höhe des Marktplatzes/Dillinger Straße zu einem Zusammenstoß zwischen einer Radfahrerin und einem verkehrsbedingt haltenden BMW, der in den Markplatz abbiegen wollte. Dies übersah vermutlich eine querende Radfahrerin und prallte mit ihrem Rad gegen den linken Kotflügel und flüchtete anschließend in Richtung Dillinger Straße. Am Pkw entstand ein Sachschaden von etwa 2000 Euro.

Beschreibung der jungen Radlerin
Die Fahrradfahrerin wurde als ca. 15 Jahre alt, mit schulterlangen, lockigen dunkelblonden Haaren und bekleidet mit grau/blauen Pullover, langer Hose und schwarzem Brillengestell beschrieben. Sie war mit einem silbernen Damenrad mit Fahrradkorb auf dem Gepäckträger unterwegs.

Die Polizeistation Wertingen bittet unter der Telefonnummer 08272/9951-0 um Zeugenhinweise.

Anzeige
WhatsApp chat