Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Zwei Einbrüche in Maschinenhallen in Haldenwang
Türe mit Schraubendreher aufhebeln
Symbolfoto: Mario Obeser

Zwei Einbrüche in Maschinenhallen in Haldenwang

Die Polizei sucht Hinweise zu zwei Einbrüchen in Maschinenhallen in Haldenwang, im Kreis Günzburg.
In der Nacht vom vergangenen Dienstag, 15.05.2018, auf Mittwoch, 16.05.2018, wurde von bisher unbekannten Tätern in zwei, für landwirtschaftliche Zwecke genutzte, in der Flurstraße und in der Hohläckerstraße befindliche Maschinenhallen, eingebrochen. Die Täter entwendeten verschiedenen Werkzeuge und Maschinen, sowie 80 Liter Diesel. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf rund 1.200 Euro. Zeugenhinweise richten sie bitte unter Telefon 08222/96900 an die Polizeiinspektion Burgau.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Polizeifahrzeug

Sachschaden und ein Verletzter bei zwei Unfällen

In Bereich Günzburg kam es am 22.05.2018 zu zwei Verkehrsunfällen. Es krachte an einer Ampel und ein Biker stürzte. Eine 27-jährige Autofahrerin befuhr gegen 14.30 ...

Blaulicht und Rettungswagen. BSAktuell

Schemmerhofen: Nach Unfall zweier Fahrräder ereignete sich ein Auffahrunfall

Zwei Radler und zwei Autoinsassen sind am 22.05.2018 fast zeitgleich bei Schemmerhofen verunglückt und mussten in ein Krankenhaus gefahren werden. Wie die Polizei mitteilt, stießen ...