Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Zwei Einbrüche in Maschinenhallen in Haldenwang
Türe mit Schraubendreher aufhebeln
Symbolfoto: Mario Obeser

Zwei Einbrüche in Maschinenhallen in Haldenwang

Die Polizei sucht Hinweise zu zwei Einbrüchen in Maschinenhallen in Haldenwang, im Kreis Günzburg.
In der Nacht vom vergangenen Dienstag, 15.05.2018, auf Mittwoch, 16.05.2018, wurde von bisher unbekannten Tätern in zwei, für landwirtschaftliche Zwecke genutzte, in der Flurstraße und in der Hohläckerstraße befindliche Maschinenhallen, eingebrochen. Die Täter entwendeten verschiedenen Werkzeuge und Maschinen, sowie 80 Liter Diesel. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf rund 1.200 Euro. Zeugenhinweise richten sie bitte unter Telefon 08222/96900 an die Polizeiinspektion Burgau.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Rauchmelder können Leben retten.

Kempten: Essen auf Herd vergessen

Ein Rauchmelder alarmierte heute Mittag gegen 14.00 Uhr Nachbarn in einem Mehrfamilienhaus im Kempten/Lenzfried, welche daraufhin die Feuerwehr riefen. Die Bewohner konnten das Gebäude unverletzt ...

Rettungshubschrauber Anflug ADAC

Bibertal: Rettungshubschrauber im Einsatz nach Unfall in Bühl

In Bühl, im Kreis Günzburg, war es am heutigen Vormittag, 23.01.2019, zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Heute gegen 09.50 Uhr fuhr ein 72-Jähriger mit seinem ...