Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » 750 kWh pro Tag: Strom abgezapft – Stromzähler manipuliert
Stromzähler Zähler
Symbolfoto: moquai86 - Fotolia

750 kWh pro Tag: Strom abgezapft – Stromzähler manipuliert

Ein Mann in Dillingen muss sich nun für den von ihm manipulierten Stromzähler verantworten.
Im Zeitraum vom 01.05.2018 bis 17.05.2018 wurde in der St.-Wolfgang-Straße in Dillingen von einem 49-jährigen Mann ein Stromzähler manipuliert. Dies teilte die Polizeiinspektion Dillingen mit. Beim Einbau eines neuen Stromzählers nach einem Tarifwechsel wurde ein täglicher Leistungsverbrauch von etwa 750 kWh festgestellt. Der entstandene Sachschaden kann noch nicht beziffert werden.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Handy

Offingen: Statt ersteigertes Smartphone Fälschung erhalten

Ein Mann aus Offingen ersteigerte auf einer Auktionsplattform ein Mobiltelefon im Wert für 545 Euro. Kein Schnäppchen, wie sich herausstellte. Als er das Paket mit ...

Rauchmelder können Leben retten.

Kempten: Essen auf Herd vergessen

Ein Rauchmelder alarmierte heute Mittag gegen 14.00 Uhr Nachbarn in einem Mehrfamilienhaus im Kempten/Lenzfried, welche daraufhin die Feuerwehr riefen. Die Bewohner konnten das Gebäude unverletzt ...