Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » 750 kWh pro Tag: Strom abgezapft – Stromzähler manipuliert
Stromzähler Zähler
Symbolfoto: moquai86 - Fotolia

750 kWh pro Tag: Strom abgezapft – Stromzähler manipuliert

Ein Mann in Dillingen muss sich nun für den von ihm manipulierten Stromzähler verantworten.
Im Zeitraum vom 01.05.2018 bis 17.05.2018 wurde in der St.-Wolfgang-Straße in Dillingen von einem 49-jährigen Mann ein Stromzähler manipuliert. Dies teilte die Polizeiinspektion Dillingen mit. Beim Einbau eines neuen Stromzählers nach einem Tarifwechsel wurde ein täglicher Leistungsverbrauch von etwa 750 kWh festgestellt. Der entstandene Sachschaden kann noch nicht beziffert werden.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Blaulicht Polizei

Spritztour mit Folgen: Bekifft, ohne Führerschein und ohne Zulassung

Den sogenannten richtigen Riecher hatte eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Riedlingen am frühen Samstagmorgen. Ihnen war in Langenenslingen ein BMW mit entstempelten Kennzeichen entgegengekommen. Sie wendeten ...

hund-beissen-muro-fotolia

Haunstetten-Siebenbrunn: Biss durch Diensthund stoppt berauschten 20-Jährigen

Am 17.08.2018 sorgte ein junger Mann für zwei Einsätze der Polizei. Beim zweiten Einsatz griff der Mann einen Diensthund an. Keine gute Idee, wie er ...