Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Leipheim: Fahrer mit entstempelten Kennzeichen unterwegs
Kennzeichen
Symbolfoto: ©-B.-Wylezich-Fotolia.com

Leipheim: Fahrer mit entstempelten Kennzeichen unterwegs

Am 17.05.2018 fiel Zivilfahndern der Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm im Bereich eines Discounters in Leipheim ein Pkw mit entstempelten Kennzeichen auf.
Bei der anschließenden Kontrolle ergab sich, dass das Fahrzeug bereits im November 2017 wegen fehlendem Versicherungsschutz zwangsweise entstempelt worden war. Den angetroffenen Fahrer und zugleich Halter, ein 29-Jähriger aus dem Raum Leipheim, erwartet nun eine Strafanzeige wegen einem Vergehen gemäß dem Pflichtversicherungsgesetz. Zudem unterbanden die Beamten die Weiterfahrt an Ort und Stelle.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Notarzt NEF Rettungsdienst

Gerstetten: Beim Überholen entstand 35.000 Euro Schaden

Eine Leichtverletzte und rund 35.000 Euro Gesamtschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am 17.10.2018 bei Gerstetten. Der Fahrer eines BMW war gegen 12.45 Uhr von ...

Windunfall -Urheber-Maren

Wildunfälle haben Hochsaison – Informationen zur Vermeidung

Wie jedes Jahr im Herbst und Winter haben Wildunfälle in der kommenden Zeit Hochsaison. Die Polizei gibt Tipps. Im Jahr 2017 ereigneten sich im Schutzbereich ...