Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Versuchte Enkeltrickbetrüge scheitern
Warnung vor Betrug
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Versuchte Enkeltrickbetrüge scheitern

Gestern Vormittag, am 17.05.2018, wurden zwei Damen aus dem Bereich Günzburg von einer bislang unbekannten Frau angerufen. Einer Betrügerin.
Diese gab sich jeweils als Enkelin aus und wollte von den Angerufenen unter einem Vorwand in einem Fall 30.000 Euro und in dem zweiten Fall 4.000 Euro leihen. Die Angerufenen erkannten letztlich die Betrugsmasche und es kam zu keinen Geldübergaben. Die Vorfälle wurden bei der Polizei angezeigt. Diese hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Betrugsmasche „Enkeltrick“ ist hinlänglich bekannt und die Polizei warnt nochmals ausdrücklich vor solchen Betrugsmaschen, die in den verschiedensten Varianten kursieren, wie z.B. der Falsche Polizeibeamte oder der Bekanntentrick.

Anzeige
x

Check Also

Infoabend Wohnungseinbruch Mindelheim 2019

Wohnungseinbruch: Großer Informationsabend in Mindelheim

Das „Kuratorium Sicheres Allgäu e.V.“ führt gemeinsam mit dem Polizeipräsidium Schwaben Süd/West einen Informationsabend zum Thema Wohnungseinbruch am Mittwoch, 16. Oktober 2019, in Mindelheim durch ...

Rettungswagen BRK

Dinkelscherben: Zwei Verletzte bei Kollision mit Traktor

Bei Dinkelscherben kollidierten am 14.10.2019 ein Pkw und ein Traktor, wobei zwei Personen verletzt wurden. Am gestrigen Montag, gegen 15.25 Uhr, fuhr ein 62-jähriger Traktorfahrer ...