Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: Autofahrer bemerkt Fahrzeugbrand im Rückspiegel
Feuerwehr Krumbach, Bsaktuell
Symbolfoto: Mario Obeser

Krumbach: Autofahrer bemerkt Fahrzeugbrand im Rückspiegel

Zu einem Pkw-Brand musste die Feuerwehr Krumbach am 18.05.2018, gegen 22.45 Uhr ausrücken.
Am Freitag befuhr ein Pkw-Lenker die Raunauer Straße in Krumbach. Auf Höhe des Freibades bemerkte er bei dem nachfolgenden Pkw Feuer im Frontbereich. Da der Pkw-Lenker dieses offensichtlich noch nicht bemerkt hatte veranlasste er mittels Warnblinklicht und Bremsung diesen zum Anhalten. Bevor der Pkw kurz darauf komplett in Flammen aufging konnte der Fahrer unverletzt aussteigen. Der Schaden beläuft sich auf etwa 9000 Euro. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist von einem technischen Defekt auszugehen. Die Freiwillige Feuerwehr Krumbach war im Einsatz.

Anzeige
x

Check Also

Notarzt NEF Rettungsdienst

Dirlewang: Rennradlerin von 91-Jährigem übersehen und schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am 19.06.2019 bei Dirlewang ereignete, zog sich eine Rennradfahrerin schwere Verletzungen zu. Am Mittwoch, gegen 16.00 Uhr, befuhr ein 91-jähriger ...

Rettungswagen seitlich neutral

Offingen: 80-Jähriger stützt mit E-Bike

Verletzungen zog sich am 19.06.2019 der Fahrer eines E-Bikes bei einem Sturz in Offingen zu. Ein 80-jähriger E-Bike-Fahrer war am Mittwochnachmittag auf dem Radweg entlang ...