Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: Autofahrer bemerkt Fahrzeugbrand im Rückspiegel
Feuerwehr Krumbach, Bsaktuell
Symbolfoto: Mario Obeser

Krumbach: Autofahrer bemerkt Fahrzeugbrand im Rückspiegel

Zu einem Pkw-Brand musste die Feuerwehr Krumbach am 18.05.2018, gegen 22.45 Uhr ausrücken.
Am Freitag befuhr ein Pkw-Lenker die Raunauer Straße in Krumbach. Auf Höhe des Freibades bemerkte er bei dem nachfolgenden Pkw Feuer im Frontbereich. Da der Pkw-Lenker dieses offensichtlich noch nicht bemerkt hatte veranlasste er mittels Warnblinklicht und Bremsung diesen zum Anhalten. Bevor der Pkw kurz darauf komplett in Flammen aufging konnte der Fahrer unverletzt aussteigen. Der Schaden beläuft sich auf etwa 9000 Euro. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist von einem technischen Defekt auszugehen. Die Freiwillige Feuerwehr Krumbach war im Einsatz.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Lichthupe Tacho

Kicklingen: Überholer zwingt Autofahrer zum Ausweichen

Bereits am 19.11.2018 konnte ein Autofahrer ein Zusammenstoß mit einem Pkw, der im Gegenverkehr überholte, nur durch ein Ausweichmanöver verhindern. Dieser Pkw wird nun gesucht. ...

Polizeifahrzeug Blau seitlich

Vöhringen/A7: Mini überschlägt sich und schanzt Böschung hinunter

Ein Mini-Fahrer überschlug sich am 20.11.2018 auf der A7 bei Vöhringen und landet neben der Fahrbahn im Gebüsch. Aus bislang unbekannter Ursache streifte der 30-jährige ...