Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Gemeldeter Raub stellte sich als Missverständnis heraus
Polizeiauto in der Nacht
Symbolfoto: Mario Obeser

Gemeldeter Raub stellte sich als Missverständnis heraus

Größerer Polizeieinsatz an der Rastanlage Leipheim wegen eines vermeintlichen Raubes am 20.05.2018.
Am frühen Sonntagmorgen gegen 05.00 Uhr wurden mehrere Streifen der Polizei Günzburg sowie der Autobahnpolizei Günzburg wegen eines vermeintlichen Raubdelikts eines Laptops zur Rastanlage Leipheim alarmiert.

Der Vorfall entpuppte sich allerdings um ein alkoholbedingtes Missverständnis unter Lkw-Fahrern, die dort ihre Ruhepause verbrachten. Ein Lkw-Fahrer war so stark betrunken, dass er sich in den falschen Lkw setzte und darin den Laptop des rechtmäßigen Fahrers an sich nahm. In der Folge kam es dann zu Handgreiflichkeiten unter den beiden Fahrern, wobei der Laptop zu Bruch ging.

Die Polizei – dein Freund und Helfer
Die eingesetzten Beamten mussten schlichtend eingreifen und dem Betrunkenen helfen, den richtigen Lkw wieder zu finden.

Anzeige