Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Weißenhorn » Roggenburg: Überspannung im Telefonnetz sorgt für Brand
Rettungswagen und Feuerwehrfahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Roggenburg: Überspannung im Telefonnetz sorgt für Brand

Am frühen Samstagabend, 19.05.2018. kam es in einem landwirtschaftlichen Anwesen bei Roggenburg zu einem Brand.
Ursache dürfte wohl eine Überspannung im Telefonnetz gewesen sein. Vermutet wird ein Blitzschlag. Glücklicherweise konnte ein Anwohner den Brand rechtzeitig bemerken und selbst mit den ersten Löschmaßnahmen beginnen, bis die Feuerwehr mit einem Großaufgebot eintraf, um schlimmeres zu verhindern. Der Schaden beläuft sich auf etwa 5000 Euro.

Neben der Feuerwehr war auch der Rettungsdienst mit mehreren Fahrzeugen, darunter ein Einsatzleiter Rettungsdienst, im Einsatz.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Kostenlos parken Adventsamstage Günzburg

Kostenlos parken an den Adventssamstagen in Günzburg

Die Stadt Günzburg und die Stadtwerke machen auch dieses Jahr kostenfreies Parken an Adventssamstagen den möglich. Die Stadt Günzburg und die Stadtwerke Günzburg KU stellen ...

Blaulicht, Blaulichter,

Bei Kicklingen Herzen auf Fahrbahn gesprüht

Am 20.11.2018 wurde der Polizeiinspektion Dillingen eine Sachbeschädigung durch Graffitisprüherei auf der Staatsstraße 2030, Höhe Kicklingen mitgeteilt. Vor Ort wurde festgestellt, dass ein bislang unbekannter ...