Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Ulm: Unfallflüchtiges Fahrzeug hinterlässt über 5000 Euro Schaden
Blaulicht Polizei
Symbolfoto: Mario Obeser

Ulm: Unfallflüchtiges Fahrzeug hinterlässt über 5000 Euro Schaden

Nicht nur unerheblichen Sachschaden verursachte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer am Eselsberg in der Nacht von Freitag auf Samstag.
Dort war er gegen einen geparkten VW Passat gefahren und hatte am hinteren linken Radkasten und an der hinteren Stoßstange einen Unfallschaden hinterlassen. Der Verursacher war ohne sich um eine Unfallaufnahme zu kümmern geflüchtet. Nach ersten Schätzungen der Polizei dürfte die Reparatur mindestens 5000 Euro kosten. Am Unfallort wurden Teile des Verursacherfahrzeuges gefunden. Demnach dürfte es sich bei diesem um ein silbernes Fahrzeug handeln.

Das Polizeirevier Ulm-West ermittelt wegen Verkehrsunfallflucht. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich unter Telefon 0731/188-0 zu melden.

Anzeige
WhatsApp chat