Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Heidenheim: Einbruch in Supermarkt – Täter auf der Flucht festgenommen
Täter versucht einzubrechen
Symbolfoto: Rainer Fuhrmann - Fotolia

Heidenheim: Einbruch in Supermarkt – Täter auf der Flucht festgenommen

Zunächst unbekannte Täter versuchten am 21.05.2018, in der Zeit von 04.25 bis 04.45 Uhr, in einen Lebensmittelmarkt in der Friedrich-Ebert-Straße einzubrechen.
Als sie den Alarm auslösten, flüchteten sie zu Fuß. Die vom Eigentümer verständigte Polizei leitete sofort eine Fahndung nach den Flüchtigen ein und konnte diese nach kurzer Flucht und Verfolgung vorläufig festnehmen. Die beiden 14 und 17 Jahre alten Täter wurden zum Polizeirevier Heidenheim verbracht. Sie erwartet nun eine Anzeige. An der Türe des Lebensmittelmarktes entstand ein Sachschaden von 2.000 Euro.

Anzeige
WhatsApp chat