Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Leipheim: Nach dem Unfall Alkohol gerochen
Kein Alkohol am Steuer steht im Bierkäpsele
Symbolfoto: © WoGi - Fotolia.com

Leipheim: Nach dem Unfall Alkohol gerochen

Am 20.05.2018 gegen 22.00 Uhr wurde durch einen Zeugen beobachtet, wie ein 50-jähriger Pkw-Fahrer beim Ausparken einen anderen geparkten Pkw angefahren hatte.
Der Zeuge informierte daraufhin die Polizei. Bei der Unfallaufnahme konnte beim 50-jährigen Pkw-Fahrer deutlich Alkoholgeruch wahrgenommen werden, weshalb bei ihm eine Blutentnahme angeordnet und sein Führerschein sichergestellt wurde. Am Pkw des 50-Jährigen entstand an der Heckstoßstange ein Schaden von rund 500 Euro, am geparkten Pkw entstand ebenfalls an der Heckstoßstange ein Schaden von etwa 500 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Die neue Uniform der Bayerischen Polizei - Einsatzbilder und Detailaufnahmen

Neu-Ulm: Polizei kontrolliert weiter öffentliche Plätze

Die Polizei führte im Rahmen ‚Sichere Innenstadt Neu-Ulm‘ wiederholt Kontrollen von öffentlichen Plätzen durch. Auch künftig wird es solche Kontrollen geben. Im Rahmen mehrerer Kontrollen ...

Faust Schlagen

Senden: 20-Jähriger schlägt in Unterkunft Mitarbeiter der Security

Gestern Vormittag schlug ein 20-jähriger Bewohner einer Unterkunft in der Römerstraße in Senden einen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes mehrmals mit der Faust gegen den Oberkörper. Vorausgegangen ...