Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Kreis Günzburg: 82jähriger stirbt beim E-Bike-Fahren in Rettenbach
Rettungsdienst im Einsatz
Symbolfoto: Mario Obeser

Kreis Günzburg: 82jähriger stirbt beim E-Bike-Fahren in Rettenbach

Ein 82jähriger Radfahrer war am Samstagnachmittag mit seinem E-Bike in Rettenbach unterwegs. Plötzlich fällt er vom Rad.
Als er die Silbermannstraße befuhr fiel er plötzlich vom Fahrrad und blieb regungslos auf der Straße liegen. Zwei hinzukommende Verkehrsteilnehmer begannen sofort mit den Reanimationsmaßnahmen und führten diese bis zum Eintreffen des Notarztes vorbildlich durch. Trotz allen Bemühungen verstarb der Radfahrer noch an der Unfallstelle. Nach ersten Ermittlungen verstarb der Radfahrer nicht an den Folgen des Sturzes sondern aus gesundheitlichen Gründen.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Blaulicht Polizei Blaulichtbalken Polizeifahrzeug

Osterberg: Mädchen radelt vor Pkw und wird erfasst

Am 23.06.2018 erfasste ein Pkw in Osterberg ein auf die Fahrbahn radelndes Mädchen. Um 15.05 Uhr fuhr ein 5-jähriges Mädchen mit ihrem Kinderrad, unvermittelt vom ...

Blaulicht Polizeifahrzeug

Bei Autokorso „US-Blaulicht“ verwendet

Die Polizei verstand bei einem Autofahrer in Illertissen, trotz aller Euphorie über den Sieg der Deutschen Mannschaft, keinen Spaß. Im Rahmen der Feierlichkeiten nach dem ...