Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Elchingen: Radfahrer stützt und verletzt sich im Gesicht
Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Elchingen: Radfahrer stützt und verletzt sich im Gesicht

Auf dem Radweg an der Hauptstraße in Unterelchingen kam es gestern Nachmittag zu einem Fahrradsturz, bei dem der 43-jährige Radfahrer verletzt wurde.
Er befuhr am 21.05.2018 den Radweg in Richtung Langenau und erschrak, als er einen Pkw wahrgenommen hatte, der von einem Feldweg auf den Radweg einbiegen wollte. Durch die Bremsung stürzte er über den Lenker und verletzte sich nicht unerheblich im Gesicht. Zu einem Zusammenstoß mit dem Pkw kam es nicht. Der Geschädigte trug keinen Sturzhelm. Ob dem 27-jährigen Autofahrer ein Vorwurf gemacht werden kann, ist momentan Gegenstand der Ermittlungen. Sachschaden entstand nicht. Der Rennradfahrer musste in eine Klinik eingeliefert werden.

Anzeige