Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Unfallflüchtiges Fahrzeug richtet 10.000 Euro Sachschaden an
Unfallflucht Zeugen gesucht
Die Polizei sucht nach Hinweise zu einem unfallflüchtigem Fahrzeug. Foto: Mario Obeser

Unfallflüchtiges Fahrzeug richtet 10.000 Euro Sachschaden an

Am 24.05.2018 beging ein derzeit noch ungekannter Fahrzeugführer in Lauingen Unfallflucht und hinterließ einen hohen Sachschaden. Zeugen werden gesucht.
Zwischen 13.00 Uhr und 13.20 Uhr wurde ein weißer VW T5, der auf dem Parkplatz an der Ludwigstraße geparkt war, von einem bislang unbekannten Fahrzeug angefahren und im Bereich der linken Fahrzeugseite erheblich beschädigt. Der Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Der Unfallverursacher flüchtete, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Zu weiteren Ermittlungen wurden die Verkehrsunfallermittler der Verkehrspolizeiinspektion (VPI) Donauwörth eingeschaltet.

Die Polizeiinspektion Dillingen bittet unter der Telefonnummer 09071/56-0 um Zeugenhinweise.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehr Rettungsschere

Heidenheim/A7: Lastwagen kracht in Stauende – etwa 200.000 Euro Schaden

Drei teils lebensgefährlich Verletzte und rund 200.000 Euro Sachschaden ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalles auf der Autobahn 7, der sich ab 17.09.2019 bei Heidenheim ereignete. ...

Unfallflucht Zeugen gesucht

Zeugen zu Unfallfluchten in Jettingen-Scheppach und Günzburg gesucht

Die Polizeiinspektionen Burgau und Günzburg suchen Zeugen zu Unfallfluchten in Scheppach und Günzburg. Eine Autofahrerin stellte ihren weißen 1er BMW am Montag gegen 15.30 Uhr ...