Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Taxifahrgast hatte Pistole dabei – Polizei kam zum „Hausbesuch“
Blaulicht Polizei Blaulichtbalken Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Taxifahrgast hatte Pistole dabei – Polizei kam zum „Hausbesuch“

Am Freitag, 25.05.2018 teilte ein Taxifahrer gegen 17.00 Uhr mit, dass er soeben einen Fahrgast nach Hause in Leipheim gebracht habe, der eine Pistole in einer Plastiktüte dabeigehabt hätte.
Zudem äußerte der Fahrgast nach Angaben des Taxifahrers, er werde damit ein paar Leute abknallen. Durch drei Streifenbesatzungen konnte dann ein 53-Jähriger Mann an der Anschrift angetroffen werden, der den Beamten eine täuschend echt aussehende Softairpistole aushändigte. Dass er damit jemanden abknallen wolle, habe er aber nie geäußert. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Androhung von Straftaten und Führens einer Anscheinswaffe.

Anzeige
x

Check Also

Infoabend Wohnungseinbruch Mindelheim 2019

Wohnungseinbruch: Großer Informationsabend in Mindelheim

Das „Kuratorium Sicheres Allgäu e.V.“ führt gemeinsam mit dem Polizeipräsidium Schwaben Süd/West einen Informationsabend zum Thema Wohnungseinbruch am Mittwoch, 16. Oktober 2019, in Mindelheim durch ...

Rettungswagen BRK

Dinkelscherben: Zwei Verletzte bei Kollision mit Traktor

Bei Dinkelscherben kollidierten am 14.10.2019 ein Pkw und ein Traktor, wobei zwei Personen verletzt wurden. Am gestrigen Montag, gegen 15.25 Uhr, fuhr ein 62-jähriger Traktorfahrer ...