Home » Allgemein » Regionalnachrichten » Luise und Herbert Werner aus Ludwigsfeld feiern 60. Hochzeitstag
Luise und Herbert Werner aus Ludwigsfeld feiern 60. Hochzeitstag. Neu-Ulms dritte Bürgermeisterin Rosl Schäufele überbrachte zum Jubelfest Präsente, Blumen und die Glückwünsche der Stadt. Foto: Stand Neu-Ulm

Luise und Herbert Werner aus Ludwigsfeld feiern 60. Hochzeitstag

Luise und Herbert Werner aus Ludwigsfeld feierten vergangenen Donnerstag, 24. Mai, ihren 60. Hochzeitstag.

Beim Skifahren die große Liebe gefunden
Luise Werner ist geborene Ulmerin und ihr Mann Herbert waschechter Neu-Ulmer. Kennengelernt haben sich die beiden allerdings nicht in der Doppelstadt an der Donau, sondern im Allgäu, genauer gesagt beim Skifahren im Gunzesrieder Tal. Herbert Werner war mit dem Alpenverein unterwegs und seine zukünftige Frau Luise mit ihrer Schwester. Die beiden haben sich auf Anhieb verstanden und so hatten sie zwei Jahre lang immer mal wieder Kontakt und sich getroffen, bis der Funke schließlich vollends übersprang. Geheiratet wurde dann vor 60 Jahren in Oberelchingen, „an einem sehr heißen Maitag“, wie sich Luise Werner erinnert. Die Eheleute haben zuerst in Ulm gewohnt und sind dann 1969 nach Ludwigsfeld in die Nähe des Verkehrsübungsplatzes gezogen. Seit 1985 leben die Werners nun schon im Trettachweg in Ludwigsfeld.

Das Ehepaar hat eine Tochter und einen Sohn. Herbert Werner war bis zu seiner Rente im Vertrieb tätig und aufgrund dieser Arbeit viel unterwegs. Seine Frau Luise hat zunächst als Chefsekretärin gearbeitet und als die beiden Kinder auf der Welt waren, war sie halbtags in der Buchhaltung tätig.

Eine große gemeinsame Leidenschaft der Werners war viele Jahre lang das Reisen. So hat es die beiden unter anderem schon nach Brasilien, Ägypten und Südafrika verschlagen. Auch in die Berge zog es die Beiden immer wieder – mal zum gemeinsamen Skifahren, mal zum Wandern mit den Kindern. Herbert Werner hat zusammen mit dem Alpenverein sogar einmal den Kilimandscharo bestiegen.

Ihren 60. Hochzeitstag haben die Werners zusammen mit der Familie und Freunden gefeiert.

Neu-Ulms dritte Bürgermeisterin Rosl Schäufele überbrachte zum Jubelfest Präsente, Blumen und die Glückwünsche der Stadt.

Anzeige