Blaulicht Blaulichtbalken
Symbolfoto: Mario Obeser

Missachtete Vorfahrt führt zu Unfall

Am 28.05.2018 gegen 16.20 Uhr kam es an der Einmündung der Wilhelm-Bauer-Straße zur Klemens-Mengele-Straße zu einem Unfall.
Ein 34-jähriger Dillinger übersah einen vorfahrtsberechtigten Toyota-Fahrer und prallte gegen sein Fahrzeug. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 1300 Euro.  Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Anzeige
x

Check Also

Radio Navigationsgerät

Monheim: Durch Navi abgelenkt von Fahrbahn abgekommen

Am Mittwoch, den 18.09.2019, kam es gegen 14.40 Uhr auf der B2, Höhe Monheim, zu einem schadensträchtigen Verkehrsunfall, der glücklicherweise ohne Verletzte verlief. Ein 56-Jähriger ...

Polizeifahrzeug blau Nacht

Affing/Mühlhausen: Pkw kollidiert mit Schaf und überschlägt sich

Ein 25-jähriger Ford Fiesta-Fahrer hatte am 19.09.2019, gegen 04.25 Uhr, eine Begegnung mit einem Schaf, die er sicher so schnell nicht vergessen wird. Der Mann ...