Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Erlkönig ohne Kennzeichen unterwegs
Polizeifahrzeug blau
Symbolfoto: Mario Obeser

Erlkönig ohne Kennzeichen unterwegs

Einer Streife fiel nachmittags, am 28.05.2018, bei Haunstetten ein Erlkönig eines deutschen Premiumherstellers auf, an welchem keine amtlichen Kennzeichen angebracht waren.
Erst bei der anschließenden Kontrolle fiel dem 27-jährigen Testfahrer auf, dass der Pkw keine Kennzeichen montiert hatte. Ermittlungen ergaben, dass das Fahrzeug noch nie zugelassen war, weshalb die Testfahrt von den Beamten beendet wurde. Der Autohersteller transportierte den Testwagen anschließend wieder zurück ins Werk. Gegen den Fahrer wird wegen den verkehrsrechtlichen Verstößen ermittelt.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug 110

Kriegshaber: Hoher Schaden bei Verkehrsunfall – Zeugen wegen unklarem Unfallhergang gesucht

Am 15.09.2019 kam es gegen 17.25 Uhr in Augsburg, an der Kreuzung Bürgermeister-Ackermann-Straße / Kriegshaberstraße, zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Ein 35-Jähriger fuhr ...

Messer

Augsburg: Kontrahenten im Streit mit Messer in Bauch gestochen

Am Sonntag, 15.09.2019, gegen 15.35 Uhr, gerieten ein 40- und 43-jähriger Augsburger in der Herrenbachstraße aneinander. Im Laufe dieser Auseinandersetzung zog der jüngere der beiden ...