Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Langenau: Vom Pedal gerutscht und gegen Baum gefahren
Symbolfoto: Mario Obeser

Langenau: Vom Pedal gerutscht und gegen Baum gefahren

An einem Baum endete die Fahrt einer 81.jährigen Frau am 29.05.2018 in Langenau.
Die 81-Jährige wollte gegen 11.40 Uhr vom Parkplatz eines Supermarkts in der Brenzstraße fahren. Dabei verwechselte sie offensichtlich das Gas- und Bremspedal. Ihr VW beschleunigte und fuhr gegen einen Baum auf dem Parkplatz. Dabei wurde die Frau leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus. Andere Personen kamen nicht zu Schaden. Der Schaden an dem Golf wird auf etwa 3.000 Euro geschätzt.

Anzeige
x

Check Also

Lindau: Nach Schlägerei auf Jahrmarkt ermittelt die Kripo

Am Sonntag, 10.11.2019, gegen 20.00 Uhr, kam es auf dem Lindauer Jahrmarkt im Bereich des Riesenrades zu einer Schlägerei mit mehreren beteiligten Personen. Die Ermittlungen ...

Königsbrunn: Mann will in Bäckerei Geld rauben – Zeugen gesucht

Am Dienstagabend, 12.11.2019, betrat eine unbekannte Person gegen 17.10 Uhr eine Bäckereifiliale am Eichenplatz in Königsbrunn mit der Absicht, diese auszurauben. Der Mann wartete kurze ...