Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Augsburg: Küchenbrand in Gastronomiebetrieb breitete sich aus
Feuerwehrfahrzeug mit Schriftzug Feuerwer
Symbolfoto: Mario Obeser

Augsburg: Küchenbrand in Gastronomiebetrieb breitete sich aus

Am heutigen 03.06.2018, gegen 16.20 Uhr kam es in der Heilig-Kreuz-Straße in Augsburg zu einem Brand.
Das Feuer brach zunächst in der Küche des Augsburger Traditionslokal Thorbräukeller aus und griff schließlich auf den unbewohnten darüber liegenden Gebäudeteil über.

Bei Ausbruch des Brandes befanden sich mindestens sechs Angestellte im Gebäude, einige Gäste wurden bereits im Biergarten bedient. Alle Personen konnten die Lokalität rechtzeitig verlassen und blieben unverletzt. Angestellte des Betriebes hatten zunächst noch versucht das brennende Fett selbst zu löschen, was jedoch nicht gelang. Die Beteiligten wurden anschließend von einem hinzugerufenen Rettungsdienst erstversorgt und konnten noch vor Ort wieder entlassen werden.

Die Löscharbeiten übernahmen die Haupt- und Südwache der Berufsfeuerwehr Augsburg, sowie die Freiwilligen Feuerwehren aus Kriegshaber und Oberhausen. Durch das rasche Einschreiten der Einsatzkräfte konnte ein Übergreifen auf weitere Gebäude verhindert werden.

Es bestand zu keiner Zeit eine Gefahr für die umliegenden Bewohner und Nebengebäude.

Im Rahmen der Löscharbeiten wurde die Heilig-Kreuz-Straße zeitweise in beide Richtungen, aufgrund der Rauchentwicklung auch für den Fußgängerverkehr, großräumig gesperrt.

Der Sachschaden liegt nach ersten Einschätzungen im fünf- bis sechsstelligen Bereich.

Die Ermittlungen zur Brandursache hat vor Ort die Kriminalpolizei Augsburg übernommen.

Anzeige
x

Check Also

Faust Tisch

Illertissen: Mann wird in Agentur für Arbeit aggressiv

Am Montagvormittag, 16.09.2019, wurde eine Streife der Polizei Illertissen zum örtlichen Amtsgebäude der Bundesagentur für Arbeit gerufen. Dort war ein 21-jähriger Mann gegenüber einer Sachbearbeiterin ...

Kelle Kontrolle

Neu-Ulm: Betrunken und mit bestehendem Haftbefehl in Polizeikontrolle

Im Innenstadtbereich stoppte Montagabend, 16.09.2019, gegen 20.40 Uhr, eine Streife der Polizeiinspektion Neu-Ulm einen Pkw zu einer Kontrolle. Im Lauf der Überprüfung konnte bei dem ...