Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Ehingen: Feuerwehr rettet Autofahrerin aus Pkw
Rettungswagen ASB
Symbolfoto: Mario Obeser

Ehingen: Feuerwehr rettet Autofahrerin aus Pkw

Überschlagen hat sich am 04.06.2018 ein Pkw bei Herbertshofen. Die Autofahrerin verletzte sich.
Gegen 06.30 Uhr war der Renault auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Herbertshofen und Stetten unterwegs. Die Fahrerin lenkte zu weit rechts und kam von der Straße ab. Der Pkw fuhr die Böschung hinunter und überschlug sich. Auf dem Dach blieb er liegen. Die Frau war im Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite die 30-Jährige. Ein Rettungswagen brachte die Leichtverletzte in ein Krankenhaus. An dem Auto entstand Totalschaden. Den schätzt die Polizei auf ungefähr 2.500 Euro. Warum das Fahrzeug von der Straße abkam, weiß die Polizei in Ehingen noch nicht. Deshalb haben die Beamten die Ermittlungen aufgenommen.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen mit Blitzer

Memmingen: Pkw-Lenkerin übersieht ein Einfahren anderes Auto

Am Mittwoch, 18.09.2019 gegen 17.25 Uhr ereignete sich in Memmingen, in der Dr.- Karl- Lenz-Straße, ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Eine 84-jährige Frau fuhr ...

Motorroller Motorrad

Neu-Ulm: Motorrad BMW S 1000 RR aus Tiefgarage gestohlen

In den vergangenen Tagen entwendete ein unbekannter Dieb aus einer Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses, in der Leipheimer Straße in Neu-Ulm, ein dort abgestelltes Motorrad. Das schwarze ...