Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Zweijährige nach Sturz in Gartenpool reanimiert
Kind Wasser ertinken
Symbolfoto: © Luis Louro - Fotolia.com

Zweijährige nach Sturz in Gartenpool reanimiert

Gegen 20.40 Uhr, am 04.06.2018, stürzte ein knapp zweijähriges Mädchen in Oettingen (Kreis Donau-Ries) in den Gartenpool eines Nachbaranwesens.
Das Mädchen verließ in einem unbeobachteten Moment kurz zuvor alleine die elterliche Wohnung und begab sich auf das Nachbargrundstück. Dort stürzte das Kleinkind in einen im Boden eingelassenen Pool in der Größe einer Badewanne. Als die Eltern die Straße nach ihrer Tochter absuchten, wurde der Nachbar aufmerksam und fand das Mädchen regungslos in seinem Pool auf. Der 54-Jährige begann sofort mit der Reanimation bis der verständigte Rettungsdienst eintraf. Als sich der Zustand des Kindes stabilisierte, wurde es mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Augsburg zur weiteren ärztlichen Versorgung geflogen. Die Familie sowie die Nachbarn wurden vor Ort durch das Kriseninterventionsteam betreut.

Das zweijährige Mädchen befindet sich in einem kritischen Zustand weiterhin in der Kinderklinik in Augsburg.

Anzeige
x

Check Also

Polizeiauto seitlich

Neu-Ulm: Nach Unfall auf der Europastraße davon gefahren

Am 19.08.2019, gegen 07.15 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Neu-Ulm eine Verkehrsunfallflucht mitgeteilt, die sich auf der Europastraße in Neu-Ulm zutrug. Zwei Verkehrsteilnehmer befuhren zunächst die ...

Feuerwehr Dachaufsetzer

Eberhardzell/Warthausen: Feuerwehr muss Mähdrescher und Auto löschen

Am Sonntag, 18.08.2019, und am Montag,19.08.2019, löschte die Feuerwehr in Eberhardzell und in Warthausen brennende Fahrzeuge. Am Sonntag brannte gegen 18.00 Uhr bei Rettisweiler ein ...