Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Autobahn 8: Drei Verkehrsunfälle bei Leipheim durch Aquaplaning
Unfall A8 Leipheim 06062018
Foto: Feuerwehr Leipheim

Autobahn 8: Drei Verkehrsunfälle bei Leipheim durch Aquaplaning

Der Autobahnpolizei Günzburg wurden am Mittwoch, gegen 21.30 Uhr, drei Verkehrsunfälle auf der Autobahn 8 bei Leipheim gemeldet.

Ein 54-jähriger Fahrer eines PKW Mercedes war in Fahrtrichtung Stuttgart unterwegs. Aufgrund starken Regens hatte sich auf der Fahrbahn Nässe gebildet. Da der Mercedes-Fahrer zu schnell unterwegs war, kam er ins Schleudern. Er drehte sich und krachte gegen die Leitplanke und die Betonschutzwand. Der Fahrer wurde leicht verletzt und kam mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus.

Zur gleichen Zeit kam ein 40-jähriger BMW-Fahrer, der in Richtung Stuttgart unterwegs war, ebenfalls ins Schleudern und fuhr gegen die Leitplanke. Er wurde ebenfalls leicht verletzt und kam ins Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden bei beiden Unfällen beträgt ca. 20.000 Euro.

Gegen 22.45 Uhr ereignete sich ein dritter Verkehrsunfall. Der 39-jährige Fahrer eines PKW Skoda war auf der A 8 bei Leipheim in Richtung Stuttgart unterwegs. Er kam ebenfalls bei Aquaplaning und nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern. Durch den Aufprall auf die Betongleitwand wurde das Fahrzeug an der Front und am Heck stark eingedrückt. Der Gesamtschaden dürfte bei ca. 15.000 Euro liegen.

Bereits bei den ersten beiden Unfällen wurde die Feuerwehr Leipheim zur Unterstützung gerufen. Sie sicherte vor Ort die Unfallstelle mit ab und half bei den Aufräumarbeiten. Die Reinigungsarbeiten wurden durch die Firma Pansuevia durchgeführt. Ab 00.20 Uhr war die Fahrbahn wieder frei.

Anzeige
x

Check Also

Rottweiler

Neu-Ulm: Rotteiler beißt in Bäckerei zu

Am Samstagvormittag befand sich eine 48-jährige Hundehalterin mit ihrem angeleinten und am Boden liegenden Rottweiler in einer Bäckereifiliale in der Reuttier Straße in Neu-Ulm. Als ...

Feuerwehrfahrzeug Schriftzug

Oberrohr: Feuerwehr rettet Frau nach Sturz im Heuboden

Die Feuerwehr musste am 14.09.2019 eine Frau retten, die im Heuboden in die Tiefe stürzte. Am Samstagmittag stürzte eine 41-jährige Frau bei privaten Arbeiten in ...