Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Bei Regen zu schnell: Unfall auf der A8 Höhe Elchingen
Aquaplaning auf der Fahrbahn
Symbolfoto: © Stephane Bonnel - Fotolia.com

Bei Regen zu schnell: Unfall auf der A8 Höhe Elchingen

Auf der A 8 bei Elchingen kam es am 06.05.2018, gegen 22.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall wegen nicht angepasster Geschwindigkeit.
Der Fahrer eines Pkw BMW 135i war bei Nässe auf der Fahrbahn zu schnell unterwegs. Er kam bei Aquaplaning ins Schleudern und prallte frontal gegen die Mittelschutzplanke. Der 25-jährige Fahrer wurde nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Autofahrer Handy Ablenkung

Memmingen: Wegen Handy aufgehalten – nun droht Fahrverbot

Der Streifenbesatzung fiel am gestrigen Morgen ein 31-jähriger Pkw-Fahrer in Memmingen auf, welcher verbotswidrig während der Fahrt mit dem Handy telefonierte. Im Rahmen der anschließenden ...

Topf Herd

Bad Wörishofen: 96-Jährige vergisst Essen auf dem Herd

Am Donnerstagabend löste in einem Seniorenheim in Bad Wörishofen die Brandmeldeanlage aus. Wie in solchen Fällen üblich rückten Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst an. Die Einsatzkräfte ...