Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Leipheim: Einbrecher suchten Schützenheim und Firma heim
Täter versucht einzubrechen
Symbolfoto: Rainer Fuhrmann - Fotolia

Leipheim: Einbrecher suchten Schützenheim und Firma heim

Zu einem versuchten und einem vollendeten Einbruch kam es in den frühen Morgenstunden des 08.06.2018 in Leipheim.

Zwischen 03.00 Uhr und 03.30 Uhr wurde versucht gewaltsam in die Geschäftsräume einer Firma in der Theodor-Heuss-Straße einzubrechen. Dabei verursachte der unbekannte Täter einen Schaden in Höhe von etwa 500 Euro. Zeugen, die Angaben zum Tathergang bzw. zu dem bislang unbekannten Täter machen können oder die in der Nacht vom 07.06.2018 auf 08.06.2018 verdächtige Wahrnehmungen im Bereich des Tatortes gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg in Verbindung zu setzen.

Einbruch in Schützenheim
Heute Nacht gegen 04.00 Uhr brach ein unbekannter Täter gewaltsam in das Schützenheim im Weidlenweg ein und durchsuchte die Räumlichkeiten. Ob der Täter bei dem Einbruch etwas erbeutet hat, steht derzeit noch nicht gesichert fest. Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht ebenfalls noch nicht fest.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen muss davon ausgegangen werden, dass zwischen dem versuchten Einbruch in die Geschäftsräume einer Firma in der Theodor-Heuss-Straße in der gleichen Nacht und dem Einbruch in das Schützenheim ein Tatzusammenhang besteht. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg, Telefon 08221/919-0, in Verbindung zu setzen.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Front

Königsbrunn: Frontalunfall im Gegenverkehr

Zu noch höherem Sachschaden kam es am 25.06.2019, um 15.45 Uhr, auf der Meringer Straße in Königsbrunn. Ein 79-Jähriger Mann hatte diese mit seinem Pkw ...

Rettungsdienst Koffer Rettungswagen

Ehingen: Ältere Autofahrerin übersieht Roller-Lenker

Schwere Verletzungen zog sich am Dienstag, den 25.06.2019, bei einem Unfall in Ehingen ein Zweiradfahrer zu. Gegen 16.00 Uhr war eine 73-Jährige in der Adolffstraße ...