Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Beim Fahrstreifenwechsel anderen Pkw übersehen
Polizeifahrzeug Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Beim Fahrstreifenwechsel anderen Pkw übersehen

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am 07.06.2018 auf der Bundesstraße 16 bei Günzburg, nahe der Autobahnanschlusstelle.
Gestern Nachmittag befuhr ein 19-Jähriger mit seinem Pkw die Bundesstraße 16 aus Richtung Kötz kommend in Richtung Günzburg. Ungefähr auf Höhe der Anschlussstelle zur Autobahn in Fahrtrichtung Stuttgart wechselte er vom linken auf den rechten Fahrstreifen. Hierbei übersah er einen neben seinem Fahrzeug auf dem rechten Fahrstreifen befindlichen Pkw, welcher von einem 52-Jährigen gefahren wurde. Zwischen beiden Fahrzeugen kam es zum Zusammenstoß bei welchem ein Sachschaden von etwa 7.000 Euro entstand.

Anzeige
x

Check Also

Erkheim: Vier Verletzte durch Unfall beim Abbiegen

Nicht achtsam genug war am 14.11.2019 ein Autofahrer bei Erkheim, der beim Abbiegen einen Verkehrsunfall verursachte. Gegen 18.00 Uhr fuhr ein 22-jähriger Pkw-Lenker vom Kreisverkehr ...

Region: Betrüger am Telefon sind reihenweise abgeblitzt

Betrüger hatten am gestrigen Donnerstag, den 14.11.2019, in der Region fast keine Chance – dank cleverer Menschen. In Geislingen erhielt eine Frau einen Anruf, in ...