Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Ichenhausen: Fischwilderei am Seerosenweiher
Fische im Eimer
Symbolfoto: bmf-foto.de - Fotolia

Ichenhausen: Fischwilderei am Seerosenweiher

Am 10.06.18, 11.15 Uhr, konnte ein Zeuge den 44-jährigen Beschuldigten beim Angeln am Seerosenweiher neben dem Sportheim des SCI feststellen.
Als der Beschuldigte den Zeugen wahrnimmt, flüchtet er, vergisst jedoch seinen Schlüsselbund an der Tatörtlichkeit. Anschließend wurde der Fischereiaufseher verständigt. Als der Beschuldigte, der nicht im Besitz eines Berechtigungsscheines ist, zur Angelstelle zurückkommt, um seinen Schlüsselbund zu suchen, wurde die Polizei verständigt.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Grün

Krumbach: Fuß nicht vom Gaspedal bekommen – Unfall auf Parkplatz

Am Donnerstag, 22.08.2019, 09.10 Uhr, ereignete sich auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Krumbacher Bahnhofstraße ein Verkehrsunfall. Zur Unfallzeit wollte eine 70-Jährige dort ausparken. ...

Blaulicht auf PKW

Burtenbach: Omnibusfahrer übersieht Kradfahrer

Am Donnerstagabend, 22.08.2019, ereignete sich in Burtenbach ein Verkehrsunfall, der Sachschaden forderte. Ein 56-Jähriger, der mit seinem Omnibus unterwegs war, wollte von Burtenbach kommend nach ...