Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A7 » Autobahn 7: Pkw rauscht über verlorene Holzpalette
Polizeifahrzeug blau
Symbolfoto: Mario Obeser

Autobahn 7: Pkw rauscht über verlorene Holzpalette

Eine Holzpalette richtete auf der Autobahn 7 im Kreis Neu-Ulm an einem Pkw Sachschaden an. Verletzt wurde zum Glück niemand.
Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer befuhr am Montag, gegen 16.15 Uhr, im Landkreis Neu-Ulm, die A7 in Fahrtrichtung Füssen. Er verlor dabei eine offensichtlich nicht oder nur unzureichend gesicherte Holzpalette. Der nachfolgende Fahrer eines PKW erkannte das Hindernis auf der Fahrbahn zu spät und überfuhr die Palette. Dabei wurde der Unterboden des Fahrzeuges beschädigt. Die Autobahnpolizei Günzburg, Telefon 08221/919-311 sucht Zeugen, die Hinweise zum Verlierer der Holzpalette geben können.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Blaulicht Polizei Blaulichtbalken Polizeifahrzeug

Osterberg: Mädchen radelt vor Pkw und wird erfasst

Am 23.06.2018 erfasste ein Pkw in Osterberg ein auf die Fahrbahn radelndes Mädchen. Um 15.05 Uhr fuhr ein 5-jähriges Mädchen mit ihrem Kinderrad, unvermittelt vom ...

Blaulicht Polizeifahrzeug

Bei Autokorso „US-Blaulicht“ verwendet

Die Polizei verstand bei einem Autofahrer in Illertissen, trotz aller Euphorie über den Sieg der Deutschen Mannschaft, keinen Spaß. Im Rahmen der Feierlichkeiten nach dem ...