Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Illertissen: Bagger beschädigt Gasleitung
Polizeifahrzeug Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Illertissen: Bagger beschädigt Gasleitung

Heute Morgen, kurz vor 08.00 Uhr, wurde die Integrierte Leitstelle Donau/Iller über eine beschädigte Gasleitung in Illertissen informiert.
Von dort wurden sofort die Feuerwehren aus Illertissen, Au und Neu-Ulm alarmiert, deren Einsatzkräfte unverzüglich ausrückten. Auch die Polizei Illertissen fuhr den Dahlienweg an. Recht schnell stand allerdings fest, dass der elektronische Regler der Hauszuleitung sofort das Ventil absperrte und dementsprechend den Gasaustritt und die dadurch entstehende Gefahr rasch unterband. Grund für die Beschädigung waren Baggerarbeiten.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Unfall A8 Kreis GZ Burgau-Günzburg 21032019 16

Kreis Günzburg/A8: Vier teils schwer Verletzte und hoher Schaden bei Verkehrsunfall

Am 21.03.2019 kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 8 im Kreis Günzburg, zwischen den Anschlussstellen Burgau und Günzburg, in Fahrtrichtung Stuttgart. Vier ...

Einbruch Fenster

Zeugen gesucht: Einbrüche in Türkheim und Ettringen

Die Polizei in Bad Wörishofen ist auf der Suche nach Zeugen, die Hinweise zu den Tätern machen können, die in Türkheim und Ettringen zwei Einbrüche ...