Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Illertissen: Bagger beschädigt Gasleitung
Polizeifahrzeug Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Illertissen: Bagger beschädigt Gasleitung

Heute Morgen, kurz vor 08.00 Uhr, wurde die Integrierte Leitstelle Donau/Iller über eine beschädigte Gasleitung in Illertissen informiert.
Von dort wurden sofort die Feuerwehren aus Illertissen, Au und Neu-Ulm alarmiert, deren Einsatzkräfte unverzüglich ausrückten. Auch die Polizei Illertissen fuhr den Dahlienweg an. Recht schnell stand allerdings fest, dass der elektronische Regler der Hauszuleitung sofort das Ventil absperrte und dementsprechend den Gasaustritt und die dadurch entstehende Gefahr rasch unterband. Grund für die Beschädigung waren Baggerarbeiten.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Buchloe Klaus Aman Buchloe

Kreis Ostallgäu: Mann aus Buchloe vermisst – Polizei bittet um Hinweise

Die Polizei ist auf der Suche nach Klaus Aman aus Buchloe. Wer kann Hinweise geben? Nach derzeitiger Einschätzung benötigt er ärztliche Hilfe. Am Montag, 10.12.2018 ...

Polizeiauto Polizei

Deffingen: Beim Abbiegen Gegenverkehr übersehen

Beim Abbiegen achtete am 12.12.2018 eine Autofahrerin bei Deffingen nicht genügend auf den Gegenverkehr, was mit einem Unfall endete. Eine 30-Jährige bog gestern im Bereich ...