Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Illertissen: Bagger beschädigt Gasleitung
Polizeifahrzeug Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Illertissen: Bagger beschädigt Gasleitung

Heute Morgen, kurz vor 08.00 Uhr, wurde die Integrierte Leitstelle Donau/Iller über eine beschädigte Gasleitung in Illertissen informiert.
Von dort wurden sofort die Feuerwehren aus Illertissen, Au und Neu-Ulm alarmiert, deren Einsatzkräfte unverzüglich ausrückten. Auch die Polizei Illertissen fuhr den Dahlienweg an. Recht schnell stand allerdings fest, dass der elektronische Regler der Hauszuleitung sofort das Ventil absperrte und dementsprechend den Gasaustritt und die dadurch entstehende Gefahr rasch unterband. Grund für die Beschädigung waren Baggerarbeiten.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Stop Polizei Anhaltekelle

Biberbach/B2: Betrunkener Autofahrer schneidet Streifenwagen

Vor den Augen der Polizei, die als solches auch erkennbar war, bettelte am 22.09.2018 ein Autofahrer gerade dazu, einer Kontrolle unterzogen zu werden. Gegen 18.55 ...

Polizei und Feuerwehr im Einsatz mir Blaulicht

Tapfheim: Trike-Fahrer bei Unfall mit Traktor-Gespann schwer verletzt

Am 22.09.2018 kam es in Tapfheim gegen 15.30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Trike und einem Traktor-Gespann. Ein 69-jähriger Trike-Fahrer aus Niederbayern befuhr ...