Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Langenau: Pkw prallt gegen Bus
ausgeschaltetes LED Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Langenau: Pkw prallt gegen Bus

Am Dienstag, 12.06.2018, stießen in Langenau zwei Fahrzeuge zusammen, was mit Sachschaden endete.
Kurz nach 08.00 Uhr fuhr der die Pkw-Fahrerin mit ihrem VW in der Riedheimer Straße in Richtung Raiffeisenstraße. In der Riedheimer Straße war ein Bus unterwegs, der in Richtung Angertorstraße unterwegs war. Dessen Vorfahrt beachtete die 54-jährige Autofahrerin nicht. Ihr Pkw prallte gegen den Bus, in dem keine Fahrgäste saßen. Der 73-jährige Fahrer sowie die Unfallverursacherin überstanden den Unfall unverletzt. Die Fahrzeuge blieben fahrbereit. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 10.000 Euro.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Feuerwehr Rettungsschere

Neu-Ulm: Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

Am heutigen Mittwoch, den 20.02.2019, gegen 11.20 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2021, zwischen Wiblingen und Neu-Ulm ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 36-jähriger Pkw-Fahrer fuhr ...

Ichenhausen Unfall Schulbus Pkw 20022019 1

Ichenhausen: Pkw-Fahrer übersieht Omnibus mit Schulkindern und wird schwer verletzt

Am 20.02.2019 kam es auf der Günzburger Straße in Ichenhausen zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Omnibus mit Schulkindern. Der 83-jährige Fahrer eines ...