Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Langenau: Pkw prallt gegen Bus
ausgeschaltetes LED Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Langenau: Pkw prallt gegen Bus

Am Dienstag, 12.06.2018, stießen in Langenau zwei Fahrzeuge zusammen, was mit Sachschaden endete.
Kurz nach 08.00 Uhr fuhr der die Pkw-Fahrerin mit ihrem VW in der Riedheimer Straße in Richtung Raiffeisenstraße. In der Riedheimer Straße war ein Bus unterwegs, der in Richtung Angertorstraße unterwegs war. Dessen Vorfahrt beachtete die 54-jährige Autofahrerin nicht. Ihr Pkw prallte gegen den Bus, in dem keine Fahrgäste saßen. Der 73-jährige Fahrer sowie die Unfallverursacherin überstanden den Unfall unverletzt. Die Fahrzeuge blieben fahrbereit. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 10.000 Euro.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Blaulicht Polizei Blaulichtbalken Polizeifahrzeug

Osterberg: Mädchen radelt vor Pkw und wird erfasst

Am 23.06.2018 erfasste ein Pkw in Osterberg ein auf die Fahrbahn radelndes Mädchen. Um 15.05 Uhr fuhr ein 5-jähriges Mädchen mit ihrem Kinderrad, unvermittelt vom ...

Blaulicht Polizeifahrzeug

Bei Autokorso „US-Blaulicht“ verwendet

Die Polizei verstand bei einem Autofahrer in Illertissen, trotz aller Euphorie über den Sieg der Deutschen Mannschaft, keinen Spaß. Im Rahmen der Feierlichkeiten nach dem ...