Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Bonstetten: Pkw-Fahrer überschlägt sich
rettungswagen-frontblitzer-brk
Symbolfoto: Mario Obeser

Bonstetten: Pkw-Fahrer überschlägt sich

Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall bei Bonstetten, den ein Autofahrer am 13.06.2018 verursachte.
Der 23-jährige Fahrer eines Opel-Kleintransporters fuhr auf der Kreisstraße A 5 zwischen Bonstetten und Peterhof. Er kam aufs Bankett und beim Gegensteuern geriet sein Fahrzeug ins Schleudern, von der Fahrbahn und überschlug sich. Nachdem er äußerte, einige Bier getrunken zu haben, musste eine Blutentnahme zur Alkoholfeststellung durchgeführt werden. Der 23-jährige kam leichtverletzt mit dem Rettungswagen ins Zentralklinikum Augsburg. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von 25.000 Euro.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Blaulicht Polizei Blaulichtbalken Polizeifahrzeug

Osterberg: Mädchen radelt vor Pkw und wird erfasst

Am 23.06.2018 erfasste ein Pkw in Osterberg ein auf die Fahrbahn radelndes Mädchen. Um 15.05 Uhr fuhr ein 5-jähriges Mädchen mit ihrem Kinderrad, unvermittelt vom ...

Blaulicht Polizeifahrzeug

Bei Autokorso „US-Blaulicht“ verwendet

Die Polizei verstand bei einem Autofahrer in Illertissen, trotz aller Euphorie über den Sieg der Deutschen Mannschaft, keinen Spaß. Im Rahmen der Feierlichkeiten nach dem ...