Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Mann streckte 14-Jähriger den nackten Hintern zu – Zeugen gesucht
Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Mann streckte 14-Jähriger den nackten Hintern zu – Zeugen gesucht

Am 15.06.2018 wurde gegen 19.00 Uhr eine 14-Jährige von einem bislang unbekannten Mann in der Hockergasse beleidigt.
Der Unbekannte hielt sich gegenüber einem Wohnanwesen in unmittelbarer Nähe eines Spielplatzes auf. Als er das Mädchen sah rief er diesem zu, dass er 23 Jahre alt sei und winkte das Mädchen zu sich. Dieses reagierte jedoch darauf nicht. Im weiteren Verlauf des Vorfalles drehte der Unbekannte dem Mädchen schließlich den Rücken zu und entblößte sein Gesäß. Anschließend lief der Mann weg.

Beschreibung des Mannes:
Alter etwa Ende 20 Jahre. Er war ca. 175 cm groß, schlank, hatte dunkelbraune kurze Haare. Er war mit einem blauen T-Shirt und einer schwarzen Jogginghose bekleidet.

Zeugen, die Angaben zu dem Mann machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg, Telefon 08221/919-0, in Verbindung zu setzen.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Polizeifahrzeug blau seitlich

Diedorf: Pony in der Nacht auf Abwegen

Am Samstag, gegen 00.20 Uhr, wurde der Polizei Zusmarshausen ein herrenloses Pony in Diedorf im Bereich Krautgartenweg mitgeteilt. Beim Eintreffen der Polizei stand das Pony ...

Ampel

Diedorf: Auffahrunfall an roter Ampel

Am 16.11.2018 gegen 13.45 Uhr kam es zu einem Auffahrunfall in Diedorf., bei dem zwei Fahrzeuge teils stark beschädigt wurden. Dort musste ein 37 Jähriger ...