Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Vöhringen: Radfahrerin ohrfeigt Feuerwehrmann
Feuerwehr Vöhringen Einsatz
Symbolfoto: Mario Obeser

Vöhringen: Radfahrerin ohrfeigt Feuerwehrmann

Eine 65-jährige Radfahrerin wurde für eine Körperverletzung am 23.06.2018 in Vöhringen angezeigt. Sie wurde gegenüber einer Einsatzkraft handgreiflich.
Um 22.45 Uhr sperrte die Feuerwehr Vöhringen aufgrund eines genehmigten Feuerwerks den Bereich „Einöde“ in Vöhringen für den Fahrverkehr ab. Eine 65-jährige Radfahrerin, welche von einem 23-jährigen Feuerwehrmann zum Stehen bleiben aufgefordert wurde, hielt kurz an und wollte dann unvermittelt weiterfahren. Der Feuerwehrmann hielt das Fahrrad fest, worauf die Radfahrerin dem Feuerwehrmann eine Ohrfeige verpasste. Die Radfahrerin erhält eine Strafanzeige wegen Körperverletzung.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehrfahrzeug Krumbach

Krumbach: Feuer in leerstehendem Gebäude entfacht – Zeugen gesucht

Nach einem Brand in einem leerstehenden Haus in Krumbach, sucht die Polizei Hinweise, da das Feuer gelegt wurde. Am Sonntag kurz nach Mitternacht konnte durch ...

Faust Angriff

Leipheim: 36-Jähriger auf der Straße angegriffen und schwer verletzt

Am vergangenen Samstagabend, 21.09.2019, wurde gegen 22.30 Uhr der Integrierten Leitstelle Donau-Iller eine verletzte Person, die sich in seinem Zimmer befindet, mitgeteilt. Wie sich vor ...