Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: Motorradfahrer fährt auf und davon
Eingeschaltetes Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Krumbach: Motorradfahrer fährt auf und davon

Am Sonntag, 24.06.2018, 03.55 Uhr, kam es in Krumbach, Kreisverkehr an der Augsburger Straße, zu einem Auffahrunfall zwischen einem Krad und einem Pkw.
Wie die Ermittlungen bisher ergaben, befuhren der 19-jährige Pkw-Fahrer und der bisher unbekannte Kradfahrer die B 16 von Aletshausen nach Krumbach. Auf dieser Strecke überholten sie sich des Öfteren gegenseitig. Am Kreisverkehr in Krumbach musste der 22-Jährige abbremsen. Der ihm nachfolgende Kradfahrer bemerkte dies offensichtlich zu spät und fuhr hinten auf. Durch den Zusammenstoß stürzte der Kradfahrer auf die Fahrbahn. Ohne jedoch vor Ort seine Personalien anzugeben, setzte er anschließend seine Fahrt fort. Der unbekannte Kradfahrer konnte bisher nicht ermittelt werden. Am Pkw entstand ein Schaden in Höhe von rund 1.000 Euro.

Der Kradfahrer war ca. 20 Jahre alt, trug eine dunkle Jacke, Jeans und schwarze Schuhe. Das Krad hatte eine dunkle Lackierung. Zeugen, welche Hinweise zu dieser Unfallflucht geben können, sollen sich bitte bei der Polizeiinspektion Krumbach, Telefon 08282 905111, melden.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug blau Nacht

Illertissen/A7: Betrunkener Fahrer eines Kleintransporters flüchtet

In der Nacht auf den 20.07.2019 fuhr der betrunkene 46-jähriger Fahrer eines Kleintransporters mit Schlangenlinien auf der A7 Richtung Norden. Dies führte zu einer sehr ...

Feuerwehrfahrzeug mit Frontblitzer

Traktorbrand auf der Staatstraße bei Breitenbrunn

Am Freitagnachmittag, den 19.07.2019, fing ein gut zehn Jahre alter Traktor auf der Staatsstraße zwischen Korb und Breitenbrunn unterhalb der Fahrerkabine plötzlich Feuer. Der 45-jährige ...