Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Aufbruch von zwei Holzbuden auf dem Gutiafest
Türe mit Schraubendreher aufhebeln
Symbolfoto: Mario Obeser

Aufbruch von zwei Holzbuden auf dem Gutiafest

Am 24.06.2018 zwischen 04.15 Uhr und 09.30 Uhr wurden auf dem Guntiafest zwei nebeneinander stehende Holzbuden aufgebrochen.
Derzeit steht noch nicht abschließend fest, ob der oder die Täter tatsächlich etwas erbeutet haben. Zeugen, die Angaben zu dem oder den bislang unbekannten Tätern machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg, Telefon 08221/919-0 in Verbindung zu setzen.

Anzeige
x

Check Also

ADAC Rettungshubschrauber in der Luft

Jettingen-Scheppach: Mann stürzt auf Baustelle in die Tiefe

Auf der Baustelle eines Einfamilienhauses in der Grottenaustraße wurde Freitagnachmittag, den 18.10.2019, ein 60-jähriger Mann schwer verletzt. Er stürzte vom Zwischenboden des Dachstuhls etwa 2,5 ...

Blaulicht Einsatzfahrzeug

Mödingen: Verkehrsunfall mit Sachschaden beim Abbiegen

Am Freitag, 18.10.2019, gegen 13.35 Uhr kam ein 20-Jähriger mit seinem VW aus dem Wiesweg in Mödingen und wollte an der Einmündung zur Ziegelstraße in ...