Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Autofahrer hat Radfahrer übersehen
Polizei Blaulicht Blaulichtbalken
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Autofahrer hat Radfahrer übersehen

Sachschaden entstand am 25.06.2018 bei einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Radfahrer in Günzburg.
Ein 57-Jähriger bog gestern Mittag mit seinem Pkw von der Augsburger Straße nach links auf die Zufahrt zu einem Supermarkt ab. Dabei übersah er einen 17-jährigen Radfahrer, der auf dem parallel zur Fahrbahn der Augsburger Straße verlaufenden Radweg unterwegs war. Es kam zu einem leichten Zusammenstoß zwischen dem Pkw und dem Radfahrer. Der Radfahrer stürzte dadurch auf die Motorhaube des Pkws. Glücklicherweise blieb der Radfahrer unverletzt. An dem Pkw entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Anzeige
x

Check Also

Kein Alkohol am Steuer steht im Bierkäpsele

Bellenberg: Nach Unfall bei Verursacher Alkohol gerochen

Zu einem Verkehrsunfall kam es am 17.09.2019 in Bellenberg, der keine Verletzten, aber Sachschaden forderte. Am Dienstagabend fuhr ein 32-jähriger Pkw-Fahrer auf der Ulmer Straße ...

rettungswagen-und-feuerwehrfahrzeug

Blaustein: Biker prallt gegen Leitplanke und stützt Abhang runter

Schwere Verletzungen erlitt ein Motorradfahrer am Mittwoch, den 18.09.2019, bei Bermaringen. Der Motorradfahrer fuhr gegen 11.45 Uhr in der Straße von Bermaringen in Richtung Asch. ...