Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Ursberg: Mit Handy telefonierender Radler bringt Radfahrerin zu Fall
Polizeiauto Polizei
Symbolfoto: Mario Obeser

Ursberg: Mit Handy telefonierender Radler bringt Radfahrerin zu Fall

Am 29.06.2018, gegen 10.05 Uhr, befuhr ein 32-jähriger Mann mit seinem Fahrrad die Dominikus-Ringeisen-Straße in nördliche Richtung und telefonierte dabei mit seinem Handy.
Aufgrund dessen machte er einen Schwenker zur Seite, was eine 53-jährige Radfahrerin zu einer Bremsung veranlasste, um nicht mit dem 32-Jährigen zusammenzustoßen. Dabei stürzte die Frau und verletzte sich im Gesicht. Sie trug keinen Fahrradhelm. Der 32-jährige Radler stürzte nicht und wurde auch nicht verletzt. Am Fahrrad der Frau entstand kein Schaden.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug aus Baden Württemberg

Adelberg: Ein Verletzter und Totalschaden beim Abbiegen

Am 13.11.2019 sind auf der Schorndorfer Straße in Adelberg, gegen 15.00 Uhr, zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen. Dabei ist eine Unfallbeteiligte leicht verletzt worden. Laut Polizei ...

Feuerwehr Ichenhausen Versorgungs-LKW 14112019 18

Neuer Versorgungs-LKW der Feuerwehr Ichenhausen abgenommen

Freude herrschte heute, am 14.11.2019, bei der Freiwilligen Feuerwehr Ichenhausen, denn nach einer etwa dreijährigen Beschaffungsphase ist ein neues Fahrzeug eingetroffen. Bei dem neuen 300 ...