Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Höchstädt: Sachschaden und verletzte Fahrerin bei Unfall
Symbolfoto: Mario Obeser

Höchstädt: Sachschaden und verletzte Fahrerin bei Unfall

Leichte Verletzungen hat sich eine 32-jährige Autofahrerin am 30.06.2018 gegen 14.50 Uhr in Höchstädt zugezogen.
Die Frau war auf der Staatsstraße 2033 in Richtung Binswangen unterwegs gewesen. Sie wollte einen 34-jährigen Autofahrer überholen, der wegen eines vor ihm abbiegenden Autos abbremsen musste. Weil der 34-Jährige nach dem Abbiegevorgang des Vorausfahrenden wieder beschleunigte, kam es zur Kollision der Autos. Die 32-Jährige wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Dillingen verbracht. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 20.000 Euro. Die Feuerwehr Höchstädt war mit 15 Einsatzkräften vor Ort.

Anzeige